Fortgeschrittene geophysikalische Erkundung – Lagerstätten verstehen und ökonomisch entwickeln

Unser Ziel ist es, größtmögliches Vertrauen und Sicherheit für die Rentabilität Ihres Bergbauprojektes herzustellen. Zur Unterstützung Ihrer Projektentscheidungen und Entwicklungsstrategien liefern wir die entsprechenden Analysen, Modelle und Auswertungen. Wir wissen, welche Fragestellungen sich zu Chancen und welche sich zu Risiken entwickeln können. Unser Schwerpunkt besteht in der Ausarbeitung konkreter Explorationskonzepte am Anfang eines Projektes – genau dann, wenn es am meisten darauf ankommt.

Sie benötigen die effektivsten Methoden, um die besten Explorationsmöglichkeiten zu entdecken und um folgerichtige Entscheidungen treffen zu können. Mit innovativen Erkundungstechnologien können wir Risiken minimieren, Kosten begrenzen, und Zeitpläne verkürzen. Unsere unabhängigen Beurteilungen und Empfehlungen liefern die Basis für Ihre Entscheidungen.

Unsere Experten integrieren verschiedenste komplexe Daten-sätze, um Explorationsziele darzustellen und zu reduzieren, um Mineralisationsgrade zu definieren und um potentielle Strukturen und Sequenzen zu modellieren. Wir sind spezialisiert auf hochpräzise oberflächennahe seismische Erkundung (bis zu 1.000 m Tiefe) und innovative geophysikalische Bohrlocherkundung mittels gepulster Neutronengeneratortechnik für effiziente und wirtschaftliche Exploration von Erzlagerstätten und Altlasten.

Wir kartieren damit Lagerstätten für Tagebau und Untertagebau zur Verbesserung der Mineralisationseinstufung, der Erzkörpermodellierung, der Abbaupläne und weiteren Bohrlocherkundung.

Unsere Kunden kontaktieren uns zur Nachprüfung, zur Revision und unabhängigen Beurteilung ihrer Projekte.

Metallurgische Prozesse optimieren - effizient, umweltgerecht, profitabel

Unser erfahrenes Team aus Geologen, Ingenieuren und Verfahrenstechnikern befasst sich in erster Linie mit der Entwicklung und Optimierung von Metallgewinnungstechnologien. Das Team verfügt über Erfahrungen in der Entwicklung innovativer Technologien, in der Optimierung prozesstechnischer Ausführungen und im technischen Support. Falls erforderlich, kooperieren wir mit Spezialfirmen und Forschungsinstitutionen, um hochspezifische Aufgabenstellungen, wie z. B. für spezifische Mineralaufbereitung, oder Performance-Versuchsphasen für Sie zu bearbeiten.

Unsere Erfahrung beinhaltet Aspekte der Metallgewinnung, Mineralaufbereitung von Grund-/Edelmetallen, Metalle der Energieindustrie und von Seltenen Erdmetallen, inkl. Testphasen und Planungsleistungen. Unser ingenieurtechnischer Hintergrund umfasst Prozesse wie Zerkleinerung, Mahlung, In-situ Laugung, Aufkonzentration, Druck- und Bio-Oxidation, Schmelzen und Röstung. Das Technologieportfolio der UIT beinhaltet darüber hinaus die chemische Abtrennung natürlich vorkommender radioaktiver Materialien (NORM) aus mineralischen Aufbereitungsströmen.

Wir unterstützen Sie bei Ihren Entscheidungsprozessen und ermöglichen den Vergleich von Alternativen unter Berücksichtigung des Kostenrahmens. Damit können Sie die Entscheidung treffen, die Ihren Anforderungen und Ihrem Risikoprofil entspricht.

UIT berät und hilft bei der Abwicklung Ihres gesamten Projektes einschließlich der Bewertung möglicher Optionen innerhalb von Machbarkeitsstudien, der Planung, des Anlagenbaus, des Betriebs und letztlich der Stilllegung von Anlagen.