Wetterstationen basierend auf dem bewährten Datenlogger LogTrans16 / Greenhouse-Gas-Monitoring

Meteorologische Messstation

Von der Forschungseinzelstation bis hin zu Netzwerken sowie Frühwarnsystemen, mit der Möglichkeit der GPRS/GSM-gestützten Datenfernübertragungstechnik inklusive der Versendung von Alarmen bei Grenzwertüberschreitungen.

Wetterstationa

 Datenblatt_Automatische Wetterstation 

Vorteile

  • Datenloggerfamilie LogTrans mit kundenspezifischem Ausstattungsgrad
  • Zuverlässige GPRS/GSM-Datenübertragungstechnik
  • Energieautarke Stationen verfügbar

Parameter / Ausstattungsumfang

  • Windgeschwindigkeits-/Windrichtungssensoren
  • Strahlungssensoren
  • Luftfeuchte- und Temperatursensoren
  • Niederschlagssensor
  • Verdunstungssensor
  • Bodenfeuchtesensor
  • Bodentemperatursensor
  • Datenlogger
  • Mastsysteme

Zusätzliche Informationen und Preise erhalten Sie gerne telefonisch unter 0351 88646-00 oder per E-Mail.

Niederschlagsmesssystem

Das Niederschlagsmesssystem mit Datenlogger und GPRS/GSM-Datenfernübertragungstechnik, optimiert für energiesparende Applikationen, ist auch ein geeignetes System zur Erkennung von Stark- niederschlagsereignissen mit Alarmfunktionalität.

Niederschlagmesssysta

Datenblatt_Niederschlagsmesssystem

Vorteile

  • Erkennung von Starkniederschlagsereignissen
  • Versand verschiedener Alarmmeldungen in Abhängigkeit der Niederschlagsstärke
  • Autarke Stromversorgung

Parameter / Ausstattungsumfang

  • Niederschlagskippwaage
  • Datenlogger LogTrans6 mit GPRS/GSM-Datenfernübertragungstechnologie
  • Mast
  • Optionale Heizung

Zusätzliche Informationen und Preise erhalten Sie gerne telefonisch unter 0351 88646-00 oder per E-Mail.

TUV – Tunnel-Verdunstungsmessgerät

Mit dem Tunnel-Verdunstungsmessgerät kann die Evaporationshöhe von Grünland oder niedrigen Pflanzenbeständen direkt ermittelt werden. Das Tunnelverdunstungsmessgerät ist transportabel und kann somit nacheinander an verschiedenen Untersuchungsstandorten eingesetzt werden.

TUVa


Datenblatt_TUV  

Vorteile

  • Direkte Bestimmung der Evaporationshöhe
  • Gleichzeitige Ermittlung der Evaporationshöhe an zwei gegenüberliegenden Flächen möglich
  • Automatischer Betrieb der Anlage inkl. Speicherung der Messwerte
  • Quasimobiler Einsatz

Parameter / Ausstattungsumfang

  • Transparente Haube mit Sensorik
  • Schwenkmechanismus
  • Steuerung mit Datenspeicherung
  • Auswertesoftware

Zusätzliche Informationen und Preise erhalten Sie gerne telefonisch unter 0351 88646-00 oder per E-Mail.

Tensiometer – Bodenfeuchtesensoren

Tensiometer werden zur Erfassung der Saugspannung im Boden eingesetzt. Sie sind eine Komponente für bodenhydrologisch geprägte meteorologische Messstationen und können auch mit Sensoren zur Erfassung des volumetrischen Wassergehaltes (Bodenfeuchtesensoren) kombiniert werden.

Bodenfeuchte-S29

 

 Datenblatt_Tensiometer 

Vorteile

Tensiometer:

  • Tensiometer mit großer Boden-Kontaktfläche verfügbar
  • Wiederbefüllbarkeit im eingebauten Zustand

Bodenfeuchtesensoren:

  • Einsetzbar auch im sehr trockenen Boden, wo Tensiometer nicht mehr nutzbar sind

Parameter / Ausstattungsumfang

Tensiometer:

  • Tensiometer mit elektronischem Druckaufnehmer
  • Sondenkabel mit Luftdruckausgleichskapillare

Bodenfeuchte:

  • Bodenfeuchtesensoren mit internem Messverstärker

Zusätzliche Informationen und Preise erhalten Sie gerne telefonisch unter 0351 88646-00 oder per E-Mail.

Greenhouse-Gas-Monitoringsystem

Aufgrund mikrobieller Prozesse sind Böden eine Quelle für umwelt- und klimarelevante Spurengasemissionen. Mit dem Greenhouse-Gas-Monitoringsystem steht ein erprobte Anlage zur Spurengasprobenahme und damit zur Bestimmung von Emissionsraten bereit.

AGPS-2

 

Vorteile

  • Automatische Erfassung von klimarelevanten Gasen
  • Bereitstellung von Gasproben mit einer hohen zeitlichen Auflösung
  • Geringe Beeinflussung der zu beprobenden Fläche
  • Bestimmung von Emissionsraten auf Grundlage der analysierten Gasproben möglich

Parameter / Ausstattungsumfang

  • Automatische Abdeckvorrichtungen mit verschiedenen geometrischen Abmessungen
  • Autosampler-System mit Doppelnadel-Einstichautomatik für die Gasprobenahme
  • Steuermodul

Datenblatt_Green House Gas Monitoring_en

Zusätzliche Informationen und Preise erhalten Sie gerne telefonisch unter 0351 88646-00 oder per E-Mail.