Das Okavango Delta und das Chobe-Flusssystem gehören zu einem grenzüberschreitenden Naturschutzgebiet innerhalb der Entwicklungsgemeinschaft Südliches Afrika (SADC). Die Regierungen von Angola, Botswana, Namibia, Sambia und Simbabwe haben sich zur Aufgabe gemacht, ein automatisiertes Überwachungssystem für Wasserqualitätsparameter und Wasserstände zu etablieren und damit die Zusammenarbeit zwischen den zuständigen Behörden zu verbessern.

Darüber hinaus soll durch die erhobenen Daten dieser standardisierten Langzeitüberwachung ein Vorhersagemodell entstehen, welches allen beteiligten Ländern wichtige Trends zur Wasserqualität und zu fluktuierenden Wasserständen zur Verfügung stellt.

Die anspruchsvollen Einsatzbedingungen im Projektgebiet fordern eine stabil arbeitende und robuste Messtechnik. Die für die Beschaffung zuständige Behörde hat sich nach einem Ausschreibungsverfahren letztendlich für Multiparameter-Sonden vom Typ MSM-S2 und LogTrans6-Datenloggertechnik der Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden entschieden und baut damit auf langzeiterprobte Systeme.

Datenblatt MSM-S2 

Am 27. Mai 2015 nutzten viele geladene Gäste die Gelegenheit, sich aktuell über die UIT zu informieren und unser neues hydrometallurgisches Technikum kennen zu lernen. Nach einer feierlichen Eröffnung und offiziellen Ansprachen zum UIT-Bereich Mineralische Rohstoffe und zum Profil des hydrometallurgischen Technikums wurde dieses sowie das ebenfalls neu eingerichtete wassertechnologische Labor besichtigt. Wir danken unseren Gästen für ihre Teilnahme und den regen Erfahrungsaustausch.

Pressemitteilung_UIT-Technikum_Hydrometallurgie-(NORM)_2015

UIT (125)_Internet

 Die UIT Geschäftsführung v. l. n. r. Dr. Horst Märten, Lars Braun, Rudolf Meinhardt

April 2016
06.04.2016 Wasserqualitiätsmonitoring im Okavango Delta und Chobe-Flusssystem
September 2015
25.09.2015 25 Jahre UIT - Technologie pro Umwelt
Juli 2015
20.07.2015 Neues Produkt - Wasserstandsrecorder DWLR-compact
Mai 2015
28.05.2015 Feierliche Eröffnung des neuen hydrometallurgischen Technikums der UIT
Juni 2014
29.06.2014 Lange Nacht der Industrie / Kundentag in der Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden

25 Jahre

HM_LB

Präsentation.jpg

Am 24. September feierte UIT ihr 25. Firmenjubiläum mit langjährigen Kunden und Kooperationspartnern, öffentlichen Einrichtungen und Repräsentanten des Firmenverbundes. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, uns bei allen unseren Partnern zu bedanken, die unsere Erfolge erst möglich machten.

Weitere Informationen finden Sie hier: PRESSEMITTEILUNG.pdf 

April 2016
06.04.2016 Wasserqualitiätsmonitoring im Okavango Delta und Chobe-Flusssystem
September 2015
25.09.2015 25 Jahre UIT - Technologie pro Umwelt
Juli 2015
20.07.2015 Neues Produkt - Wasserstandsrecorder DWLR-compact
Mai 2015
28.05.2015 Feierliche Eröffnung des neuen hydrometallurgischen Technikums der UIT
Juni 2014
29.06.2014 Lange Nacht der Industrie / Kundentag in der Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden


07.04.2016