20739585 | Jobs | UIT_2022_04 | UIT | Dresden

Wir sind ein international agierendes, innovatives Unternehmen innerhalb einer mittelständischen Unternehmensgruppe. Wir bieten unseren Kunden hochspezialisierte Lösungen in den Geschäftsbereichen Umweltüberwachung, Wassertechnologie und Mineralische Rohstoffe und haben uns als Industrieforschungs- und Entwicklungszentrum für fortgeschrittene Technologien auf diesen Gebieten etabliert.
Unsere Leistungen im Bereich Mineralische Rohstoffe reichen von neusten Methoden für die effiziente Erkundung von Erzlagerstätten über umweltgerechte Abbau- und Aufbereitungstechnologien bis zu speziellen Separations- und Veredlungsmethoden. Unsere Aktivitäten zur Technologieentwicklung im Bereich der Bohrlochgeophysik basieren auf jahrelanger Erfahrung in der Entwicklung und dem Einsatz von Neutronenbohrlochsonden in unserem hauseigenen Neutronenlabor und Bohrloch. Die entwickelten Bohrlochsonden mit gepulstem DT-Neutronengenerator in Verbindung mit komplexer Neutronen- und Gamma-Spektrometrie liefern exzellente Bohrlochdaten für die Erzexploration. Die Toolflotte sowie deren Anwendungsfelder sollen nun zeitnah erweitert werden. 


Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams suchen wir in Dresden eine/einen
Geophysiker (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet

  • Bau und Entwicklung von Neutronenbohrlochsonden mit Gamma- und Neutronendetektoren sowie einem miniaturisierten DT-Neutronengenerator
  • Selbständige Konzeption, Durchführung und Auswertung von Versuchen im Neutronenlabor
  • Algorithmen- und Softwareentwicklung zur Aufnahme und Auswertung der bohrlochgeophysikalischen Daten inklusive Spektrenentfaltung
  • Softwaregestützte Simulation mit MCNP (Monte Carlo N-Particle Transport Code)
  • Projektbezogene Tätigkeit und im weiteren Verlauf Projektverantwortung, vorrangig zur Technologieentwicklung und Erkundungsvorhaben für mineralische Rohstoffe im Ausland


Ihre Qualifikation und Fähigkeiten

  • Abgeschlossenes Studium der Physik, Kern-/Teilchenphysik, Geophysik oder verwandter Ingenieursabschluss 
  • Fachwissen zu grundlegenden und fortgeschrittenen Anwendungen von bohrlochgeophysikalischen Messsonden (Logging-Tools) sowie deren industriellen Einsatz
  • Technische Grundkenntnisse und Interesse an der Entwicklung von neuen und innovativen Neutronenbohrlochsonden
  • Programmierkenntnisse und -erfahrungen im industriellen Umfeld
  • Kreativität, Gewissenhaftigkeit, Teamfähigkeit, internationale Reisebereitschaft und grundlegendes Wirtschaftlichkeitsverständnis
  • Überdurchschnittliches Engagement und Begeisterungsfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeiten und Englischkenntnisse runden Ihr persönliches Profil ab


Wir bieten Ihnen

  • Das Vergütungspaket entspricht der Bedeutung der Aufgabe
  • Eine moderne Arbeitsplatzumgebung ist Grundlage effizienter Tätigkeit
  • Nutzen Sie die Entwicklungs- und Karriereperspektiven eines wachsenden Unternehmens
  • Wir bieten Ihnen die schnelle Integration in das Team, hervorragende, anspruchsvolle Aufgaben und eine kreative Arbeitsatmosphäre
  • Attraktive Konditionen sowie betriebliche Alters- und Berufsunfähigkeitsvorsorge

Adresse

Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden
Zum Windkanal 21
01109 Dresden

Kontakt

Evelyn Kalkbrenner
+49 351 8863337
e.kalkbrenner@ga-europe.com


Onlinebewerbung PDF

 


Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden

letzte Änderung: 13.12.2018