Multi-Sensor-Modul MSM-S2

Das kompakte System für die Wasserqualitätsüberwachung mit autarker Stromversorgung zum stationären Monitoring von Oberflächen- und Grundwasser.

Zusätzliche Informationen und Preise erhalten Sie gerne telefonisch unter 0351 88646-00 oder per E-Mail: info@uit-gmbh.de.

  • Sonden-Durchmesser 89 mm
  • Externer Datenlogger LogTrans mit DFÜ
  • Lösbares Sondenkabel

Verfügbare Parameter

  • pH-Wert / Redoxpotential (ORP)
  • Gelöster Sauerstoff
  • Leitfähigkeit / Temperatur
  • Druck (Wasserstand)
  • Nitrat / Ammonium
  • Chlorid
  • Bromid
  • Trübung
  • Chlorophyll
  • Kohlendioxid
  • Datenlogger
  • Integrierte Datenfernübertragung (GSM/GPRS) – Option
  • Inklusive Akkumulator

Einsatzgebiete

  • Stationäres Monitoring (Oberflächenwasser, Grundwasser, Rohrnetzüberwachung)
  • Mobiler Einsatz

Vorteile

  • Breites Spektrum an verfügbarer Sensorik
  • Bis zu 9 Stück Parameter gleichzeitig messbar
  • Integrierte Datenfernübertragungstechnik 
  • Parameterüberwachung inklusive optionaler Versendung von Alarmen

 

  Messonde und Datenlogger
Abmessungen Durchmesser: 89 mm, Länge: ca.: 510 mm
Material mit Medienkontakt Gehäuse: Edelst. 1.4301,POM; O-Ringe: NBR, Sensorwerkstoffe
Kabel PUR bzw. PE-Kabel
Einsatzbereich Temperatur: 0 … 40°C; pH-Wert 2 … 12 (Dauerbetrieb) Datenlogger: Temperatureinsatzbereich -25°C ... 50°C
Stromversorgung Datenlogger + Sensoren Typischerweise 12 V/ 6,5 Ah bei Nutzung LogTrans 6
Abmessungen Datenlogger 330mm x 230 mm x 115 mm
Material Gehäuse Datenlogger Alu-Spritzguss, Schutzgrad IP 65
Speichertiefe 512 MB / ca. 200.000 Datensätze
Schnittstelle USB
Ruhestrom < 1 mA
Typ. Stromaufnahme bei Messung 200 mA, Dauer einer Messung ca.: 15 Sekunden Stromaufnahme abhängig von der Sensorbestückung
Bediensoftware SENSOlog, lauffähig unter Windows XP, 2000 und VISTA
  Sensoren
Drucksensor (Absolutdruckaufnehmer) Messbereich: 800-5000 mbar, andere Messbereiche auf Anfrage Linearität: typ. 0,2% FS
Temperatursensor PT 100 Messbereich: 0 ... 40°C, Aufl.: 0,1°C, Genauigkeit: 0,5°C
Leitfähigkeitssensor Typ 1: Graphit-Elektrode (Zweielektrode-Messtechnik)
  Typ 2: Graphit-Elektrode (Vierelektrode-Messtechnik)
Messbereich 0 … 20 mS/cm Typ 1; 0 … 200 mS/cm Typ 2
pH-Wert Messbereich 1 … 14, Auflösung ΔpH = 0,02
Redoxpotenzial Messbereich: –2000 … +2000 mV, Auflösung 1 mV
Chlorid [Cl-] pCl- = 0 … 5 (0,35 … 35.000 mg/l), Auflösung ΔpCl- = 0,02
Nitrat [NO3-] pNO3- = 0 … 5 (0,62 … 62.000 mg/l), Auflösung ΔpNO3- = 0,02
Ammonium [NH4+] pNH4+ = 0 … 5 (0,18 … 18.000 mg/l), Auflösung ΔpNH4+ = 0,02
Kohlendioxid [CO2] CO2 = 2 … 1000 mg/l, Auflösung Δ pCO2 = 0,02
Sauerstoff [O2] 0 … 20 mg/l O2, Auflösung 0,05 mg/l O2
Trübung 0 … 1000 NTU/FTU
Chlorophyll ‚a’ 0 … 200 μg/l, Auflösung 0,02 μg/l
  Funktechnik
Integriertes Funkmodem Optional integriertes 4 Band GSM/ GPRS Modem
Standardantenne 1 dB Gewinn
  Optionen und Service
  Kundenspezifische Sensorkabel und Einhängevorrichtungen
  Internet-Plattform SENSOweb oder GSM Empfangssoftware SENSOgsm
  Datenlogger: 4“-Ausführungen und Adapter für 4“- bis 6“- Pegelrohre auf Anfrage
  Feldtauglicher PDA für den mobilen Einsatz mit Software SENSOmobile

Abbildungen und Beschreibungen ähnlich; Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts vorbehalten.

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

 

 

Anfrageformular



20.02.2018