Bergbau- und Abwasserbehandlung

Unsere Experten für Wassertechnologien unterstützen Sie beim Management von Bergbau- und Prozesswasser, bei der Einhaltung der Wasserqualität und bei nationalen und standortspezifischen Strategien

Effizientes Wassermanagement ist ein wesentlicher Baustein bei jedem Bergbau- und Mineralaufbereitungsprojekt und ist in den verschiedenen Entwicklungs- und Ausführungszyklen zu gewährleisten – beginnend bei den initialen Anträgen über die Produktion bis zur Außerbetriebnahme und Stilllegung. Die dafür erforderlichen Methoden müssen sowohl mit den jeweiligen Umweltauflagen als auch mit den Interessen der Investoren vereinbar sein. 

Diese Gratwanderung zwischen Erfüllung von Genehmigungsanforderungen und Kosteneffizienz erfordert ein innovatives Vorgehen. Effektives Bergbau-Wassermanagement, Kenntnis der Prozesswasserkreisläufe in den Abraumhalden sowie die Nutzung von Recyclingmöglichkeiten bilden die Basis, zu jedem Zeitpunkt Rückwirkungen  auf die Wasserbilanz abschätzen zu können. Dies ist die Grundlage für eine optimale Wasserbehandlung und hinsichtlich der Nutzung anwendungsspezifischer Wasserqualitäten zur Senkung von Pump- und Behandlungskosten. 

UIT hat umfassende Erfahrungen bei der Behandlung von sauren Bergbauwässern mit Schwermetall- und Sulfatkonzentrationen sowie Prozesslösungen aus der Produktion und Stilllegung. Dabei werden Wasserhaltungen modellgestützt simuliert, Kontaminationsrisiken identifiziert und das für Ihr Projekt effizienteste Wassermanagementsystem entwickelt und umgesetzt.

xx

xx

Anfrageformular



20.02.2018